The Importance of Project Management in Logistical Processes

Warum Projektmanagement eine entscheidende Rolle in der Logistik spielt

Lea Schweizer

PM software has never been more important in logistics than it is today. Due to inconveniences such as demographic change, staff shortages and climate change, and thus more demand for climate-friendly products and manufacturing processes, the logistics industry is increasingly struggling to reconcile all these innovations. Nearly every logistics project requires many project participants and more often than not, it’s not just one part of a huge, convoluted overall project that requires excellent planning and management. 

With the pandemic, digitization has become one of the most essential considerations in almost every industry and especially for cross-functional logistics projects, it is important to acquire an intelligent tool that has excellent task, resource, single and multi-project management, prevents bottlenecks in parallel projects and reduces development times. 

We will cover the following types of logistics:   

  • Production logistics   
  • Production line changeovers   
  • Optimization projects / simulations  
  • Cross-divisional logistics projects   
  • Relocation projects   
  • FTE systems   

 

 

Production logistics   

Production logistics refers to the systematic planning, management and execution of storage and delivery of raw materials and components. The aim is to design the production processes in such a way that the finished products can be delivered to the customer as quickly as possible. In this context, it is worthwhile to use software that specializes precisely in production logistics processes as early as the planning stage. The ipolog software is designed for planning production, assembly and logistics and supports you in planning these three areas effectively and clearly. It helps you to get the best out of your production processes by simulating the workflows. 

Check out ipolog’s website: https://www.ipolog.ai/en/optimization-areas/production-planning/ 

 

Production line conversions   

Production lines are manufacturing systems in which different variants of products are manufactured. Depending on customer requirements, this results in a wide range of products and a sometimes complex production program.

If new product lines are created, the production process must be converted and adapted in accordance with the latest customer requirements. Production processes also have to be adapted if existing versions of the product have to be equipped with new functions to meet the requirements of the target group.  

But production line conversions of this kind require good planning in advance and, above all, sensible processes in logistics. Here, too, intelligent software can help bring order to the resulting chaos. If all project participants know the status of the respective projects at all times, it is much easier to ensure seamless communication and an uninterrupted project flow. 

For further information on status updates, please visit our help center:  https://support.allex.ai/en/articles/1401-how-do-i-create-status-updates-and-comments-for-tasks   

 

Optimization projects & simulations   

As the name suggests, optimization projects are about effectively improving processes and projects, in this case, specifically logistics. 

Playing through dangerous, expensive, and time-consuming projects or processes in advance through simulations (in VR) can help you stay within your budget or even manage your projects under the limit. Simulations are also worthwhile for existing production processes to uncover and eliminate errors in work steps. Visualization in 3D ensures that everyone has a pictorial overview of what needs to be considered during processing. Simulation is performed in a digital replica of reality to ensure that projects can be implemented in the best feasible way. Here, too, it is best to let ipolog help you optimize your processes and workflows by means of simulations. 

 

Cross-departmental logistics projects 

It gets particularly tricky when you want to manage several logistics projects at once. But here, too, we have the perfect solution for you:   

What you need is a tool that allows you to couple and optimally manage a wide variety of requirements that arise in logistics. Let's assume your company takes care of production, assembly and warehouse logistics; you need a solution that helps you manage everything!   

ipolog’s software is well programmed in the following areas:    

  • Warehouse logistics: Tailor your warehouse planning perfectly to your customers' requirements and specifically combat space shortages in your warehouses. Manage numerous types of stored products and enjoy a higher degree of flexibility to use existing space optimally. https://www.ipolog.ai/en/optimization-areas/warehouse-planning/  

Relocation projects    

The need for transportation cannot be underestimated in the logistics industry! Supply chain logistics is in demand nowadays as never before and to perfectly manage transport processes and make sure that deliveries are sent on time, it is important to manage processes of this kind with an intelligent tool.

For this we can recommend our software solution, Allex. Allex allows you to keep track of your inventory at all times via app, monitor processes in real time even from your cell phone and manage your resources optimally, so you can deliver your products up to 30% faster. With Allex, your employees can check who is currently working on what at any given time. Click here to visit our website: https://www.allex.ai/    

 

FTE systems

Finally, we would like to take a look at the so-called FTE system (English for "Full-time Equivalent System"). With the help of this practical tool, you can always check when and for how long your employees are available. This way you can always have a good estimate of whether your orders can be completed on time, based on the added weekly working hours of your employees. 

With Allex, this is done in a snap. In our team board view, you can always track how each team's projects are doing and see how many hours each team has left to complete the work, at what times, which resources are absent due to vacation or sickness and whether bottlenecks will arise during the course of the project that need to be planned through in order to successfully complete your assignments before the deadline.  

  

Conclusion 

Orders today are often project based and require constant adaptability. This calls for highly flexible processes behind the projects and logistics, solved with intelligent software. As described in this article, there are varying types of logistics that could not be more different, and yet you can benefit from digitalization in each of these niches. 

If you are interested in talking to the experts at Allex or ipolog, feel free to book a free demo! We are looking forward to meeting you!  

Allex Demo: https://www.allex.ai/book-a-demo  

Ipolog Demo: https://www.ipolog.ai/en/company/contact/   

Noch nie war der Einsatz von Projektmanagement Software in der Logistik so wichtig wie heute. Demografischer Wandel, Personalmangel, Lücken in der Supply Chain, steigende Energiekosten und der Klimawandel zählen wohl zu den größten Herausforderungen in der Logistikbranche. Nahezu jedes Logistikprojekt erfordert viele Projektbeteiligte und ist nicht selten nur ein kleiner Teil eines riesigen, verschachtelten Gesamtprojekts, das eine fachgerechte Planung und Steuerung erfordert.  

Die Digitalisierung wurde mit der Pandemie zu einem der essenziellsten Mittel in nahezu jeder Branche. Gerade bei bereichsübergreifenden Logistikprojekten ist es wichtig, sich ein intelligentes Tool anzuschaffen, das über integrierte Aufgaben-, Ressourcen-, Einzel- und Multiprojektmanagement Funktionen verfügt, Engpässe in parallel bearbeiteten Projekten verhindert und dabei noch die Durchlaufzeiten der Projekte reduziert.  

Folgende Bereiche in der Welt der Logistik werden wir behandeln:  

  • Produktionslogistik 
  • Produktionslinien- (umstellungen) 
  • Optimierungsprojekte / Simulationen 
  • Bereichsübergreifende Logistikprojekte 
  • Verlagerungsprojekte 
  • FTE-Systeme 

 

 

 

 

Produktionslogistik 

Bei der Produktionslogistik handelt es sich um systematisches Planen, Managen sowie das Ausführen von Lagerungen und Lieferungen von Rohstoffen und Bauteilen. Ziel ist, die Produktionsprozesse so zu gestalten, dass die fertigen Produkte möglichst schnell an den Kunden abgegeben werden können. Hierbei lohnt es sich schon bei der Planung eine Software einzusetzen, die genau auf Prozesse der Produktionslogistik spezialisiert ist. Die Software ipolog  ist auf die Planung von Produktion, Montage und Logistik ausgelegt und unterstützt Sie dabei, diese drei Bereiche effektiv und überschaubar zu planen und durch Simulation der Abläufe das Beste aus Ihren Produktionsprozessen herauszuholen.   

Wenn Sie mehr über ipolog wissen möchten: https://www.ipolog.ai/optimierungsbereiche/produktionsplanung-software/   

 

Produktionslinien- (umstellungen) 

Produktionslinien sind Fertigungssysteme, in denen unterschiedliche Varianten von Produkten hergestellt werden. Je nach Kundenwunsch ergibt sich dann ein breites Produktspektrum und ein zum Teil komplexes Produktionsprogramm.  

Entstehen neue Produktlinien, gilt es, den Produktionsprozess umzustellen und gemäß den aktuellsten Kundenwünschen anzupassen. Produktionsabläufe müssen auch angepasst werden, wenn die bestehenden Versionen des Produkts mit neuen Funktionen ausgestattet werden müssen, um den Anforderungen der Zielgruppe gerecht zu werden.  

Doch Produktionslinienumstellungen dieser Art erfordern eine gute Planung im Vorfeld und vor allem sinnvolle Abläufe in der Logistik. Auch hier kann intelligente Software helfen, Ordnung in das daraus entstehende Chaos zu bringen. Wenn alle Projektbeteiligten jederzeit über den Status der jeweiligen Projekte Bescheid wissen, ist es viel einfacher, lückenlose Kommunikation und einen ununterbrochen Projektfluss zu gewährleisten. 

Weitere Informationen zu Status Updates erhalten Sie in unserem Hilfecenter: https://support.allex.ai/de/articles/1401-wie-erstelle-ich-statusupdates-und-kommentare-fur-aufgaben 

 

Optimierungsprojekte & Simulationen 

Wie der Name schon sagt, geht es bei Optimierungsprojekten darum, Prozesse und Projekte in diesem Fall in der Logistik effektiv zu verbessern. Gefährliche, teure und aufwendig vorzubereitende Projekte bzw. Abläufe durch Simulationen (in VR) vorab durchzuspielen, kann Ihnen dabei helfen, Ihr Budget einzuhalten bzw. Ihre Projekte sogar unter dem Limit zu managen. Auch für bestehende Produktionsprozesse lohnt es sich, Simulationen durchzuführen, um Fehler in Arbeitsschritten aufzudecken und zu eliminieren. Eine Visualisierung in 3D gewährleistet, dass alle einen bildlichen Überblick darüber haben, was es bei der Bearbeitung zu beachten gilt. Die Simulation wird in einem digitalen Abbild der Realität durchgeführt, um sicherzustellen, dass Projekte optimal umgesetzt werden können. Lassen Sie sich auch an dieser Stelle am besten von ipolog helfen, Ihre Prozesse und Workflows mittels Simulationen zu optimieren. 

 

Bereichsübergreifende Logistikprojekte  

Besonders knifflig wird es, wenn Sie mehrere Logistikprojekte auf einmal managen müssen. Doch auch hier gibt es eine Lösung: 

Was Sie benötigen, ist ein Tool, das Ihnen erlaubt, verschiedenste, in der Logistik auftretende Anforderungen zu koppeln und optimal zu steuern. Zu Empfehlen ist hier die Software, von ipolog. 

  • Lagerlogistik: Stimmen Sie Ihre Lagerplanung perfekt auf die Anforderungen Ihrer Kunden ab und reduzieren Sie Lagerkosten. Managen Sie zahlreiche Arten von gelagerten Produkten und freuen Sie sich auf ein höheres Ausmaß an Flexibilität, um vorhandenen Platz optimal zu verwenden. https://www.ipolog.ai/optimierungsbereiche/lagerplanung-software/  

 

Verlagerungsprojekte

Der Bedarf an Transportmöglichkeiten ist in der Logistikbranche nicht zu unterschätzen! Lieferketten-Logistik ist heutzutage so gefragt wie noch nie und um Transportprozesse perfekt zu steuern und darauf zu achten, dass Lieferungen rechtzeitig übergeben werden, ist es wichtig, Lieferketten mit einem intelligenten Tool zu steuern.

Dabei gilt es jederzeit den Überblick über Ihren Lagerbestand zu behalten, Abläufe in Echtzeit über cloud-basierte Software aus zu überwachen und von überall nachverfolgen zu können, wer an was arbeitet. Mit Allex können Ihre Mitarbeitenden zu jeder Zeit überblicken, wer gerade an was arbeitet und Produkte werden dank eines intelligenten Algorithmus bis zu 30% schneller geliefert. Hier geht es zu unserer Website: https://de.allex.ai/  

 

Ressourcen in Logistikbereichen  

Wann und für wie lange sind Ihre Mitarbeiter verfügbar? Dies und viele weitere Fragen helfen dann, wenn die Teamleiter den Überblick haben, ob Aufträge basierend auf den Arbeitszeiten der Teams rechtzeitig fertiggestellt werden können.

Mit Allex geht dies im Handumdrehen. In der Teamboard-Ansicht können Sie jederzeit mitverfolgen, wie es um die Aufgaben der jeweiligen Teams steht, wie viele Stunden jedes Team für die Verrichtung der Arbeit übrig hat und welches Teammitglied im Einzelnen noch freie Kapazität hat. Es ist ein Leichtes zu erkennen, welche Ressourcen durch Urlaub oder Trainings ausfallen. Sie werden außerdem jederzeit informiert, ob im Laufe des Projektes Zeit, Risiko- oder Ressourcen-Engpässe auftauchen, um Ihre Aufträge vor der Fertigstellung erfolgreich abzuschließen. 

 

Fazit 

Aufträge sind heutzutage oft Projektaufträge und erfordern eine ständige Anpassungsfähigkeit. Dies erfordert ein hohes Maß an flexiblen Prozessen, die hinter den Projekten und der Logistik stecken und mit intelligenter Software gelöst werden. Wie in diesem Artikel beschrieben, gibt es verschiedene Arten von Logistik, die unterschiedlicher nicht sein könnten, und trotzdem können Sie in jeder dieser Nischen von der Digitalisierung profitieren.  

Wenn Sie interessiert an einem Gespräch mit den Experten von Allex oder ipolog sind, buchen Sie gerne eine kostenlose Demo! Wir freuen uns auf Sie!  

Allex Demo: https://de.allex.ai/book-a-demo  

ipolog Demo: https://www.ipolog.ai/unternehmen/kontakt/

More Recent Posts